Vorgebote direkt online abgeben

Tablet-Vorgebot-ok

Es ist ganz einfach, über unsere Webseite Gebote zur nächsten Auktion abzugeben. Ein solches Online-Gebot im Voraus wird von uns als „schriftliches Vorgebot“ im Auktionsbuch eingetragen. Bitte beachten Sie, dass Vorgebote bis zum Start der Auktion bei uns im Haus eingehen müssen, um in der Auktion berücksichtigt werden zu können. Jedes Vorgebot durchläuft einen Freigabeprozess und wird erst nach Freigabe als gültiges Vorgebot in das Protokollbuch übernommen.

Anleitung: 5 Schritte zum erfolgreichen Vorgebot

Schritt1-Onlinegebot-ok

Schritt 1:

Melden Sie sich auf unserer Webseite an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto besitzen, dann registrieren Sie sich bitte. Dazu klicken Sie rechts oben auf „Anmelden“ und danach auf unserer Login-Seite auf „Jetzt registrieren“. Befüllen Sie alle erforderlichen Felder. Nach der erfolgreichen Registrierung senden wir Ihnen eine E-Mail an die angegebene Adresse. Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung mit dem Link in dieser Registrierungs-Bestätigungs E-Mail.

Schritt2-Onlinegebot-ok2

Schritt 2:

Melden Sie sich nun als Registrierter Benutzer auf unserer Webseite an. Gehen Sie in die gewünschte Auktion in den Onlinekatalog und wählen ein gewünschtes Los aus. Klicken Sie auf den Button "ABG's akzeptieren um zu bieten". Es öffnet sich ein kleines Fenster, in welchem Sie uns bestätigen, dass Sie unsere aktuellen ABG's zur Kenntnis genommen haben. Bitte bestätigen Sie dies mit der Checkbox und klicken Sie auf "akzeptieren". 

Schritt3-Onlinegebot-ok

Schritt 3:

Nachdem Sie unsere AGB's bestätigt haben können Sie sofort loslegen und Gebote auf Ihre Wunschobjekte über unsere graue Bieterfläche rechts neben dem Bild abgeben. Tragen Sie in die weiße Zeile Ihren gewünschten Betrag ein und bestätigen Sie diesen mit Klick auf den Button "Gebot abgeben". Glückwunsch - Ihr Gebot wurde uns übermittelt. Über der Eingabeleiste sehen Sie, wie lange Sie noch ein Gebot im Voraus auf dieses Los abgeben können.

Schritt4-Onlinegebot-ok

Schritt 4:

Nach der Abgabe Ihres Gebotes öffnet sich ein weiteres Fenster. Hier können Sie nun Einzelheiten zu Ihrem Gebot hinterlegen. Sie können eine abweichende Rechnungsadresse sowie eine Lieferadresse hinterlegen. Ebenfalls können Sie uns eine kleine Anmerkung zur Bezahlung oder weitere Informationen über das Notizfeld zukommen lassen. 

Schritt5-Onlinegebot-ok

Schritt 5:

Ihr Gebot ist nun bei uns im Haus eingegangen und wird geprüft. Solange die Prüfung noch nicht abgeschlossen ist, erscheint eine gelbe Markierung beim jeweiligen Vorgebot. Sobald Ihr Gebot angenommen wurde, wechselt diese Markierung auf grün. Wurde es abgelehnt, wird es rot. In diesem Fall wäre es gut, mit uns Kontakt aufzunehmen! Wo Sie Ihre Gebotsübersicht finden - sehen Sie unten.

Vorgebote im Überblick:

UeberblickVorgebote-ok

Um den Überblick nicht zu verlieren, können Sie Ihre abgegeben Gebote jederzeit in Ihrer Gebotsübersicht einsehen. Dazu gehen Sie in der Übersicht im Onlinekatalog oben rechts auf den Button „Meine Gebote“ oder auf "Meine Gebote" im Los selbst unter der grauen Bieterfläche. In dieser Ansicht werden all Ihre Vorgebote mit sämtlichen Statusinformationen angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, in dieser Ansicht Ihre Gebote zu erhöhen oder herabzusetzen.

Außerdem können Sie hier noch zusätzlich zu Ihrem Gebot einen Telefonauftrag hinterlegen oder sehen, auf welches Los Sie bereits einen abgegeben haben. Weitere Informationen zum telefonischen Mietbieten finden Sie HIER

Wenn Sie in die Listen-Ansicht wechseln, über die Schaltfläche oben rechts "Liste", sehen Sie Ihre Gebote in einer Art Tabelle aufgelistet. In dieser Ansicht sehen Sie bei den Telefonaufträgen noch zusätzlich Ihre hinterlegten Telefonnummern.

Ändern Ihrer Vorgebote:

Vorgebot erhöhen:

Wenn Sie ein bereits abgegebenes Gebot erhöhen möchten, dann geben Sie einfach ein höheres Gebot auf Ihr Wunschlos ab. Dieses neuerliche Gebot wird mit späterem Datum und Uhrzeit in unser System übernommen und ersetzt das bisherige, nachdem es von uns akzeptiert wurde.

Vorgebot herabsetzen:

Ebenso einfach wie das Erhöhen ist auch das Herabsetzen eines Gebotes. Denn bei uns zählt immer nur das letzte Gebot, das Sie rechtzeitig vor Auktionsbeginn abgegeben haben. Geben Sie Ihr neues, niedrigeres Gebot in das Gebotsfeld ein und bestätigen Sie es. Diese neue Gebot geht nun wieder bei uns ein und erscheint nach Akzeptierung durch uns wieder in grün.

Vorgebot stornieren:

Um ein Gebot zu stornieren, senden Sie uns bitte eine E-Mail oder ein Fax mit folgenden Informationen: vollständiger Name, Adresse, Losnummer und Höhe des Gebotes. Wir werden Ihr Gebot schnellstmöglich aus unserem System entfernen und aus Ihrer Vorgebotsübersicht herausnehmen. Wichtig ist auch hier, dass Sie Stornierungsanträge bis 18 Uhr des Vortages der Auktion bei uns im Haus hinterlegen.