Bezahlung & Versand

Bezahlung meiner Objekte

Sie haben folgende Möglichkeiten bei uns Ihre ersteigerten Lose zu bezahlen:


1. Bar vor Ort


2. Überweisung

Zahlungsempfänger:
Hermann Historica GmbH, Linprunstraße 16, 80335 München

Verwendungszweck:
Kundennummer, Rechnungsnummer

Gebühren:
Bitte überweisen Sie spesenfrei für den Zahlungsempfänger.


3. Bankbestätigter Scheck

Bitte senden Sie einen bankbestätigten Scheck oder einen von der Bank ausgestellten Scheck in EURO-Währung. Bedenken Sie, dass das Inkasso von Schecks, die auf ausländischen Banken gezogen sind, im Einzelfall bis zu 6 Wochen dauern kann.

Gebühren:
Bitte addieren Sie zum Rechnungsbetrag 20 Euro für Bankgebühren.


4. Kreditkarte

Wir akzeptieren: Visa, Mastercard, American Express

Bitte senden oder faxen Sie uns eine Kopie der Kreditkarte zusammen mit folgenden Informationen:

  • Name des Karteninhabers
  • Nummer der Kreditkarte
  • Verfalldatum
  • Kartenprüfnummer
  • Unterschriebene Ermächtigung zum belasten Ihrer Kreditkarte


Gebühren:
2,9% des Rechnungsbetrages.

 

Zahlungsmöglichkeiten

 

Bankverbindung
Kontoinhaber: Hermann Historica GmbH
IBAN: DE58 7933 0111 0000 7702 11
BIC: FLESDEMM
Bank: Bankhaus Max Flessa, München

Katalog-Shop

Sie können unsere Kataloge bequem in unserem Katalog-Shop bestellen oder unsere aktuellen Kataloge auch über unser Katalogbestellformular (PDF). Dieses Formular können Sie selbst befüllen und an uns zurück senden.

Unsere Versandkostentabelle für Kataloge finden Sie HIER

Zahlungsempfänger:
Hermann Historica GmbH, Linprunstraße 16, 80335 München

Verwendungszweck:
Bestellnummer

 

 

Bankverbindung
Kontoinhaber: Hermann Historica GmbH
IBAN: DE62 7001 0080 0409 6778 00
BIC: PBNKDEFF
Bank: Postbank München

Versand

Gern organisieren wir für Sie den Versand Ihrer ersteigerten Lose.

Wenn Sie per Ersteigerungsauftrag schriftlich oder telefonisch an unseren Auktionen teilnehmen und wir von Ihnen nicht anderweitig informiert worden sind (durch Ankreuzen auf dem Ersteigerungsauftrag), gehen wir davon aus, dass Sie einen Versand durch Hermann Historica wünschen. Die Versandkosten setzen sich zusammen aus den Kosten für Verpackung und Porto/Fracht, sowie für die Versicherung gegen Beschädigung und Verlust (1% vom Rechnungsbetrag) und erscheinen dann auf ihrer Rechnung.

Sollte Ihre Rechnung keine Versandkosten ausweisen, wurde von Ihnen eine Selbstabholung gewünscht oder ein Standard-Versand ist nicht möglich. Gründe hierfür können Größe, Gewicht oder Zerbrechlichkeit der von Ihnen erworbenen Sammlungsstücke sein, aber auch gesetzliche Bestimmungen für deren Transport.

In solchen Fällen holen wir gerne Frachtangebote für Sie ein und veranlassen nach Rücksprache mit Ihnen den Versand, sollten Sie die Abholung Ihres Versteigerungsgutes nicht selber organisieren wollen.

 

Versandinformationen

WICHTIGER VERSANDHINWEIS

Aufgrund der veränderten Bestimmungen ist ein Versand von Schusswaffen aller Art an Destinationen außerhalb Deutschlands auf dem normalen kostengünstigen Postweg leider nicht mehr möglich. Einen internationalen Versand werden wir auf dem Speditionsweg oder durch spezielle Kurierdienste – wenn möglich – weiterhin organisieren. Die Folge ist jedoch eine deutliche Erhöhung der Versandkosten.

Service FAQ

F.A.Q.

Sie haben noch ungeklärte Fragen?

Service_Kontakt_und_Anfahrt

Kontakt & Anfahrt

Sie haben Fragen oder möchten uns besuchen?