Los 7798

Fünf Steinartefakte, deutsch

Kunst und Antiquitäten - Antiken, Asiatika | O93kua | Onlineauktion | 813 Lose

Beschreibung

Spitznackiges Rechteckbeil aus grauem Felsgestein mit schön gerundeter Schneide. Auf Längsseite alt bezeichnet "Erder ü. B. Oeynhausen (Biershöhe)". Intakt. Länge 11 cm. Hellbrauner Flint-Kernabschlag. Alt bezeichnet "...dorf, Werder, No. 4". Länge 9,5 cm. Kurzes Kernbeil aus grauem Gestein, teilweise poliert. Bezeichnet "Wanne 1949". Länge 10,5 cm. Außerdem zwei Fragmente von Steinbeilen. Jeweils am Rücken alt gebrochen. U. a. bezeichnet "Pfaffenberg" und "St.B.". Länge 6,2 cm und 7,7 cm.

Provenienz: Aus dem Nachlass eines Bochumer Sammlers.

Zustand: II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion startet am Montag, den 20. Juni 2022 um 10:00 Uhr. Die Vorbesichtigung findet vom 15. - 18. Juni 2022 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt.