Los 7799

Sieben Steinartefakte, deutsch

Kunst und Antiquitäten - Antiken, Asiatika | O93kua | Onlineauktion | 813 Lose

Beschreibung

Drei kleine Beile aus diversem Felsgestein. Jedes am Rand bezeichnet "Bodensee". Leichte Bestoßungen, sonst intakt. Länge 6,2 - 8,5 cm. Ein ungeschliffenes Dicknackenbeil aus beigem Flint. Alt bezeichnet "Hagen (Rügen)" und "119". Länge 11,5 cm. Dazu drei weitere Flintwerkzeuge: Bohrer, bezeichnet "Rügen", breites Klingenwerkzeug, bezeichnet "Nr. 2000, Stellmoor, 18/K 29. / U.S." sowie ein Kerngerät, bezeichnet "Stellmoor, ++". Länge 7 - 9,8 cm. Vorkriegsfunde!

Provenienz: Aus dem Nachlass eines Bochumer Sammlers.

Zustand: II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion startet am Montag, den 20. Juni 2022 um 10:00 Uhr. Die Vorbesichtigung findet vom 15. - 18. Juni 2022 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt.