Los 7758

Marmorkopf des Pan, römisch, 1. - 3. Jhdt.

Kunst und Antiquitäten - Antiken, Asiatika | O93kua | Onlineauktion | 813 Lose

Zuschlag € 340

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Verrolltes, aber immer noch eindrucksvolles Skulpturenfragment, das den Kopf des bärtigen Pan darstellt. Die zwischen mürrisch und verschmitzt schwankenden Gesichtszüge noch gut erkennbar. Bohrlöcher zwischen den Hörnern oberhalb der wild gelockten Frisur sowie die schwächer ausgearbeitete linke Seite ohne deutlichen Halsansatz sowie andere, gröber belassene Details, sprechen für ein Halbfabrikat. Erhaltene Höhe ca. 23 cm.

Provenienz: Rheinische Privatsammlung

Zustand: III Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion startet am Montag, den 20. Juni 2022 um 10:00 Uhr. Die Vorbesichtigung findet vom 15. - 18. Juni 2022 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt.