Los 10151

Degen für Angehörige der Stadtregierung von Rom, um 1800

Orden und Militaria bis 1918 | O91m | Onlineauktion | 543 Lose

Beschreibung

Klinge mit abgeflachtem Mittelgrat (narbig), oben beidseitig geätzt "PIVS VII" und "PONT MAX". Reich reliefiertes, vergoldetes Messing-Bügelgefäß, auf dem Stichblatt Romulus und Remus, Knauf mit Blitzbündeln und Lorbeerkranz, gewaffelte Horngriffschalen. Schwarze Lederscheide (berieben, Oberfläche teilweise deformiert) mit vergoldeten Messingbeschlägen (berieben). Leicht beschädigt, Altersspuren. Länge 94 cm. Seltene, repräsentative Blankwaffe.

Zustand: II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion startet am Donnerstag, den 3. Feb. 2022 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 10001 - 10547). Die Vorbesichtigung findet vom 26. - 29. Jan. 2022 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt. Vereinbaren Sie unbedingt vorher einen Termin, die Anzahl der Besucher unterliegt Covid-19-Einschränkungen!