Los 6738

Goldene Miniatur-Bogenfibel, italisch, 8. Jhdt.

Kunst und Kunsthandwerk, Antiken | O88kua | Onlineauktion | 884 Lose

Beschreibung

Halbrunder Bogen aus drei Golddrähten, von denen der mittlere durch Granulation verziert ist. Einseitige Spirale aus zwei Windungen. Langes trapezförmiges Fußteil. Nadelhalter restauriert. Intakt. Länge 2,2 cm. Gewicht 0,8 g.

Provenienz: Sammlung A.Z., zuvor Sammlung Pfarrer Fritz Ludwig, Weinfelden (vor 1995).

Zustand: II - Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion einhaltet 893 Lose und startet am Montag, den 21. Juni 2021 um 10:00 Uhr. Die Vorbesichtigung findet vom 16. bis 19.06.2021 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt.