Los 10004

Konsul Wilhelm Simon, Baron von Kenaz - Ordensnachlass, 20. Jhdt.

Orden und Militaria bis 1918 | O91m | Onlineauktion | 543 Lose

Zuschlag € 560

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Patriarchalischer Orden von Hl. Kreuz zu Jerusalem aus rot emailliertem Buntmetall mit beweglicher Kronenagraffe (6 x 9 cm, 50 g) und Bruststern (7,5 x 7,5 cm, 45 g, Hersteller Cravanzola) in nicht zugehörigem Etui mit glasgerahmter Urkunde (44 x 34 cm) der Deutschen Statthalterei, datiert 23.12.1996. Ein Jerusalemkreuz als Halsdekoration (3,7 x 7,5 cm, 25 g) mit Miniatur im nicht zugehörigen Etui. Dazu ein Leichtmetall-Bruststern mit emailliertem Rot-Kreuz-Symbol (9 x 9 cm, 106 g), ein Kreuz mit emailliertem Malteserkreuz, eine dreieckige Freimaurer-Auszeichnung "Theodor Vogel 19. Juni 1949", eine Bronzemedaille "Maximos V Patriarche", ein schwarzrotes Halsband und drei glasgerahmte Urkunden (56 x 42 cm bis 45 x 28 cm). Teilweise leicht beschädigt, Altersspuren.

Zustand: II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion startet am Donnerstag, den 3. Feb. 2022 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 10001 - 10547). Die Vorbesichtigung findet vom 26. - 29. Jan. 2022 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt. Vereinbaren Sie unbedingt vorher einen Termin, die Anzahl der Besucher unterliegt Covid-19-Einschränkungen!