Los 9075

Perkussionsbüchse, Sturm jun. in Suhl, um 1830

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten | O91s | Onlineauktion | 886 Lose

Zuschlag € 1.150

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Gezogener Oktagonallauf aus Damaststahl mit etwas rauer Seele und gutem Zug-/Feldprofil im Kaliber 15 mm, auf der Oberseite eingeschobenes Neusilberkorn und Standkimme, im Bereich der Mündung und der Kimme silberne Bandeinlagen, über der Kammer silbereingelegte Signatur zwischen feinem Rankenwerk, Hakenschwanzschraube und -blatt fein graviert. Aptiertes Perkussionsschloss, en suite graviert und mit Signatur, Stecherabzug (etwas müde). Beschnitzter Vollschaft mit Hornnase und Kolbenfach, Fischhaut mit Silberstiften besetzt, gravierte Neusilbergarnitur, hölzerner Ladestock mit Horndopper. Leichte Alters- und Gebrauchsspuren. Länge 111 cm. Dazu eine Pulverflasche aus Kupfer im Lederfutteral und einige Kugeln.

Zustand: II - Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion startet am Mittwoch, den 2. Feb. 2022 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 9001 - 9888). Die Vorbesichtigung findet vom 26. - 29. Jan. 2022 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt.