Los 11002

Selbstfahrlafette auf Basis des Mercedes-Benz L 3000 S mit 2 cm Flak 30, Baujahr 1939

Militärfahrzeuge | O88f | Onlineauktion | 2 Lose

Startpreis € 95.000

Anmelden

Beschreibung

Mittlerer geländegängiger Lastkraftwagen der 3t-Klasse mit geschlossener Stahlkabine und Hinterachsantrieb, Baujahr 1939. Der originale 4,8 l Vierzylinder-Diesel-Reihenmotor mit 75 PS ist nummerngleich "306548996" zum Fahrgestell. Auf der hinteren Plattform ist eine rekonstruierte Flakpritsche, mit abklappbaren Fahrzeugseitenwänden (Metallroste) nach Muster des Sd. Kfz. 10/4, befestigt. Diese kann mitsamt der Flak 30 mit wenigen Handgriffen, ohne größere Hilfsmittel, um- oder abgeladen werde. Die nach den aktuell gültigen Bestimmungen demilitarisierte (Zertifikate) Flak 30, hergestellt bei Rheinmetall 1939, mit Lafette, hergestellt 1939 mit Typenschild "Gustloff-Werke - Waffenwerk Suhl - 2 cm BSW Lafette". Die Pritsche komplett mit einer kurbelbetriebenen Sirene, Spaten, sowie einer Halterung mit abgeändertem Ersatzmagazin. Im Führerhaus befindet sich ein Deko-Karabiner 98k (Modell, keine Waffe) mit Halter. Außerdem ein Unterflur-Werkzeug-/Ersatzteilkasten, ein Reservekraftstoffkanister von 1939, sowie Stockwinde und Ölkanister-Halter am Fahrerhaus entsprechend der Serienausstattung des MB L3000S. Die Restaurierung erfolgte mit viel Liebe zum Detail. Der Zustand ist außerordentlich.

Zustand: II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion einhaltet 2 Lose und startet am Freitag, den 25. Juni 2021 um 9:30 Uhr. Die Vorbesichtigung findet vom 14. - 18.06.2021 nach Terminvereinbarung im Süddeutschen Raum statt. Vereinbaren Sie unbedingt vorher einen Termin, die Anzahl der Besucher unterliegt Covid-19-Einschränkungen!