Los 10156

Kavalleriesäbel mit dem Wappen des Königreichs Jugoslawien, um 1918

Orden und Militaria bis 1918 | O91m | Onlineauktion | 543 Lose

Zuschlag € 240

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Vernickelte Steckrückenklinge (Rostspuren) ohne Marke. Korbgefäß aus vernickeltem Buntmetall, am Stichblatt der reliefierte Doppeladler mit Brustschild in Form des Wappen des Königreichs Jugoslawien, nichtmagnetischer Metallgriff nach dem Vorbild des deutschen KD 89, Löwenkopfknauf. Eisenscheide (narbig) mit Spuren von Vernickelung, Reitöse. Beschädigt, Altersspuren. Länge 100 cm. Sehr seltene Blankwaffe.

Zustand: III Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion startet am Donnerstag, den 3. Feb. 2022 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 10001 - 10547). Die Vorbesichtigung findet vom 26. - 29. Jan. 2022 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt. Vereinbaren Sie unbedingt vorher einen Termin, die Anzahl der Besucher unterliegt Covid-19-Einschränkungen!