Los 5102

Trauernde Madonna, norddeutsch/flämisch, um 1600

Kunst und Kunsthandwerk, Asiatika | O91kua | Onlineauktion | 843 Lose

Startpreis € 1.600

Anmelden

Beschreibung

Dreiviertelplastische Darstellung der aus vergoldetem Nussbaum gefertigten Muttergottes mit farbig gefasstem Gesicht. In den Händen ein Tuch zusammengedrückt, blickt sie von Trauer erschlagen schräg nach unten. Ursprünglich als Teil einer Figurengruppe (wohl einer Grablegung oder Kreuzabnahme) für ein Altarprogramm geschaffen. Linker Arm und Hände angesetzt. Auf einem halbrunden, mehrstufigen Sockel. Bestoßen. Höhe 53 cm.

Zustand: II - Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion startet am Montag, den 31. Jan. 2022 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 5001 - 5868). Die Vorbesichtigung findet vom 26. - 29. Jan. 2022 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt. Vereinbaren Sie unbedingt vorher einen Termin, die Anzahl der Besucher unterliegt Covid-19-Einschränkungen!