Los 9305

Revolver Patent Gasser 1870, Belgien, um 1875

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten | O91s | Onlineauktion | 886 Lose

Zuschlag € 340

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Kal. 9mm Knall, Nr. 415, sechsschüssig. Runder 240 mm Lauf mit matter glatter Seele. ELG Beschuss. Zur Filmrequisitenwaffe umgebaut, Feld/Zugprofil ausgebohrt. An der Mündung des weiteren mit einer Tiefe von circa 20 mm auf 16 mm Durchmesser erweitert, vermutlich zur Aufnahme von Rauchpulverkartuschen. Diverse "Stern/A" Marken. Metallteile mit älterer Nachbrünierung, leicht fleckig und partiell feinnarbig. Glatte Beingriffschalen mit kleinen Beschädigungen. Fangring. Diverse Schrauben erneuert. Mechanisch bis auf lahmen Trommeltransport in Ordnung. Länge circa 38 cm. Nicht zum Schiessen geeignet!

WBK: Achtung - Erlaubnispflichtig - weitere Infos hier

Zustand: III - IV Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion startet am Mittwoch, den 2. Feb. 2022 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 9001 - 9888). Die Vorbesichtigung findet vom 26. - 29. Jan. 2022 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt.