Los 9303

Revolver Gebrüder Maurer Wien, A. Francotte, Belgien, um 1870

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten | O91s | Onlineauktion | 886 Lose

Zuschlag € 800

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Kal. 11,3mmMont., Nr. 151, sechsschüssig. ELG-Beschuss. Oktagonaler 155 mm Lauf mit rauer, korrodierter Seele. Auf der Laufschiene Firmierung "Gebrüder Maurer Wien". Diverse Marken "Krone/AF" für August Francotte. Links an der Laufwurzel "Acier Fondu". Metallteile blank und feinnarbig, die ehemalige Brünierung nur noch an der Ladeklappe erkennbar. Seitlicher Hülsenausstoßer. Spärliches Dekor aus Liniengravuren. Stark beriebene Nussholzgriffschalen. Fangring. SA/DA Funktion. Funktionierende, etwas lahme Mechanik. Länge circa 29 cm. Interessanter Revolver, welcher Eigenheiten der Gasser und der Meyers-Patent-Revolver vereint.

WBK: Achtung - Erlaubnispflichtig - weitere Infos hier

Zustand: III Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion startet am Mittwoch, den 2. Feb. 2022 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 9001 - 9888). Die Vorbesichtigung findet vom 26. - 29. Jan. 2022 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt.