Los 9246

Bockdoppelflinte Eduard Kettner, Köln

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten | O91s | Onlineauktion | 886 Lose

Beschreibung

Kal. 12/76, Nr. 178697, Läufe blank mit Wechselchoke-Einsätzen; unten ½-Choke, oben Zylinder. Länge 70 cm. Ventilierte und guillochierte Laufschiene mit Perlkorn. Laufbündel tiefschwarze Hochglanzbrünierung. Gültiger Beschuss. Laufhakenverriegelung. Ejektoren. Verchromte Stahlbasküle mit gravierten Tiermotiven (auffliegendes Federwild). Sicherungsschieber, kombiniert mit Laufwahlschalter auf dem Kolbenhals. Goldfarbener Einabzug. Längsgemaserter Nussbaumschaft mit Pistolengriff und Fischhaut. Länge 37 cm. Gesamtlänge 114 cm. Im Auftrag von Kettner, Köln, in Italien hergestellte Bockdoppelflinte.

WBK: Achtung - Erlaubnispflichtig - weitere Infos hier

Zustand: I - Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion startet am Mittwoch, den 2. Feb. 2022 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 9001 - 9888). Die Vorbesichtigung findet vom 26. - 29. Jan. 2022 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt.