Los 3658

Geätzte Parade-Fußstreitaxt, Venedig, um 1500-10

Antike Waffen und Rüstungen aus aller Welt | A80aw | Präsenzauktion | 590 Lose

Zuschlag € 50.000

Anmelden

Beschreibung

Langer Vierkant-Stoßdorn mit balusterförmigem, geschnittenem Ansatz. Mehrfach geschweiftes Blatt mit halbrunder Schneide. Beidseitig geätzte Kartuschen mit Darstellung des Markuslöwen. Kantige Tülle mit geschnittenem Dekor, breiter Hammerkopf mit diamantierter Schlagfläche, die Seiten mit fein geätzten Kampfszenen zwischen Tritonen und Meeresungeheuern. Zwei kräftige Schaftfedern mit gegratetem Verstärkungsring. Originaler, achtkantiger Hartholzschaft mit reicher Zierbenagelung aus Messing. Am oberen Ansatz rote Samtmanschette mit reichem Aufputz aus Wollfäden. Schaftabschluss mit originalem, eisernem Schuh. Länge 209 cm. Vgl. ein ähnliches Exemplar in: Boccia, Lionell, "Armi Bianche Italiane", Nr. 268. Eine weitere Axt dieser Gruppe befindet sich in der Wallace Collection in London (A 927). Zustand: II +

Allgemeine Informationen

Unsere Präsenzauktion „Antike Waffen und Rüstungen aus aller Welt“ beinhaltet 590 Lose. Die Auktion startet am Freitag, den 15. Nov. 2019 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 3251 - 3840). Die Vorbesichtigung findet vom Mittwoch, den 6.11. bis Sonntag, den 10.11., sowie am Sonntag, den 17.11.2019 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 14 bis 18 Uhr (MEZ) statt.