Los 8321

Ziviler Stutzen System Werndl, um 1870

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten | O88s | Onlineauktion | 997 Lose

Zuschlag € 550

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Kal. 11,5x50R Werndl, Nr. 3, blanker, gezogener Lauf, Länge 56,5 cm. Justierbare Kimme. Dt. Stecher. Kleines Werndl-System, auf der Kammer Plakette mit silbertauschiertem Namen "J. Miazga". Originale, fleckige Bräunierung am Lauf, System grau, fleckig. Nussholz-Vollschaft mit Backe und beiden Riemenbügeln. Abzugsbügelverlängerung Horn. Stählerne Schaftkappe. Eiserner Entladestock. Stutzen durch behutsame Reinigung erheblich zu verbessern. Länge 99 cm.

WBK: Achtung - Erlaubnispflichtig

Zustand: II - Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion einhaltet 999 Lose und startet am Mittwoch, den 23. Juni 2021 um 10:00 Uhr.. Die Vorbesichtigung findet vom 16. bis 19.06.2021 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt. Ihre Gebote Merkliste