Los 7333

Eisengeschnittener Glockendegen, Sammleranfertigung unter Verwendung alter Teile im Stil des 17. Jhdts.

Antike Waffen und Rüstungen aus aller Welt | O88aw | Onlineauktion | 367 Lose

Startpreis € 600

Anmelden

Beschreibung

Alte zweischneidige, gegratete Klinge, im unteren Drittel Hohlkehle, darin bezeichnet "Me fecit Valanci". Getriebene eiserne Glocke mit Punktdurchbrüchen und figürlichen Medaillons zwischen Rankenwerk. Parierstange und Hilze fein geschnitten und ebenfalls figürlich geschnittener Knauf. Klinge gereinigt, stellenweise Korrosionsspuren. Länge 128 cm.

Zustand: II - Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion einhaltet 367 Lose und startet am Dienstag, den 22. Juni 2021 um 10:00 Uhr. Die Vorbesichtigung findet vom 16. bis 19.06.20201 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt.