Los 6002

"Admiranda romanarum antiquitatum", Tafelwerk nach Bartoli und Bellori, Italien, 1693

Kunst und Kunsthandwerk, Antiken | O88kua | Onlineauktion | 884 Lose

Beschreibung

Beeindruckendes Tafelwerk in 2. Auflage über die Monumente des römischen Altertums. Die meisten Stiche römischer Statuen und Monumente stammen von Pietro Santi Bartoli, einem der bekanntesten und talentiertesten Kupferstecher seiner Zeit, die Kommentare dazu von Pietro Bellori. Die erste Auflage, undatiert erschienen 1865, ist extrem selten und fast nie vollständig. Quer-Groß-Folio (35,5 x 48 cm), 83 (statt 84) nummerierte Blätter, es fehlt der letzte Stich mit der Nummer 84. Breitrandiges Exemplar, die Stiche in kräftigem Druck, mit durchgehendem Wasserrand in den oberen 2 - 3 cm, gering stockfleckig im rechten Rand, ein Feuchtefleck im rechten unteren Eck bis etwa Tafel 30, Tafel 4 wie auch das Titelblatt angeschmutzt. Ganzledereinband, der Vorderdeckel mit fliegendem Vorsatz fehlt, der hintere Deckel vom Rücken gelöst, aber von den Bindebändern gehalten.

Zustand: III Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion einhaltet 893 Lose und startet am Montag, den 21. Juni 2021 um 10:00 Uhr. Die Vorbesichtigung findet vom 16. bis 19.06.2021 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt.