Los 4135

Kaiserin Elisabeth von Österreich – drei Teile Leibwäsche aus der Sommergarderobe, um 1870/80

Internationale Orden & militärhistorische Sammlungsstücke | A89m | Präsenzauktion | 454 Lose

Zuschlag € 3.800

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Bestehend aus zusammengehörigem Unterleibchen und Wickel-Beinkleid aus feinem weißen Leinen sowie einem Paar langer Baumwollstrümpfe. Das ärmellose Leibchen an Hals und Dekolleté mit Spitzenbordüre, sieben Permuttknöpfen und kleiner, in Rot gestickter Krone. Das Beinkleid en suite gefertigt und mit Bordüre an den Beinabschlüssen. Die feinen Strümpfe mit eingearbeiteter Bezeichnung "E.S" bzw. "Paris" sowie in Rot gesticktem Monogramm "E.S" unter Krone. Dazu die Reste der Kartonage mit beschädigtem Etikett "(Privatf)ond I.K.K. Majestät".

Provenienz: Hermann Historica, 27. Auktion im Oktober 1992, Los 2868. Seither in einer deutschen Privatsammlung.

Zustand: II + Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion einhaltet 454 Lose und startet am Dienstag, den 1. Juni 2021 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 4001 - 4454). Die Vorbesichtigung findet vom 19. - 22.05., 25.05., 29.05. und 31.05.2021 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt. Vereinbaren Sie unbedingt vorher einen Termin, die Anzahl der Besucher unterliegt Covid-19-Einschränkungen!