Lot 5465

A M an 4 cavalry pistol

Fine Antique and Modern Firearms | A83s | Live auction | 725 Lots

Hammer price € 1,300

Show related lots

Description

Glatter Lauf im Kaliber 17,5 mm, über der Kammer gestempelt "B". Steinschloss mit Messingpfanne, auf der Schlossplatte gestempelt "S". Etwas bestoßener Vollschaft mit Messinggarnitur, der Abzugsbügel gestempelt Kreis/"G". Eiserner Ladestock. Eisenteile gereinigt, Zündloch vergrößert. Länge 35 cm.
Die Pistole trägt die Stempel der Kontrolleure Blachon, Soviche und Gourgoulat aus St. Etienne.
Ab dem Jahr 4 der Revolution (1795/96) wurde dieses Pistolenmuster in St. Etienne in einer Stückzahl von 7500 Paaren gefertigt. Bei der vorliegenden Waffe muss es sich um eines der frühesten Exemplare handeln, da der Kontrolleur Sovich nur im Jahr 4 dort gearbeitet hat.

Condition: II - Questions about the lot?

General Information

The auction includes 726 lots and starts on Wednesday, Nov. 4, 2020 at 10 am (CET). Lot no. 5001 - 5727. The pre-sale viewing will take place from Oct. 18 - 21 and Oct. 28 - 31, 2020 from 2 to 6 pm (CET). However, the number of participants for both auction and viewing is limited due to Covid-19 restrictions and requires an appointment. Bring your favourite breathing mask! Prior to any visit please check our website - we'll update it as soon as the situation changes.