Lot 2172

Benno von Arent - Kulissenentwurf für "Die Meistersinger von Nürnberg"

German Historical Collectibles from 1919 onwards | A83r | Live auction | 608 Lots

Description

Ein Ordner mit Hängeplänen und Bühnenskizzen zur Aufstellung der einzelnen Kulissen und deren Entwürfe für die drei Akte. Vollständigkeit nicht überprüft.
Für die von Hitler angeregte und teils auch finanzierte Neuinszenierung der "Meistersinger" entwarf der "Reichsbühnenbildner" Benno von Arent die Kulisse und teils auch die Kostüme. Die Kulissen im 4. Akt ähnelten dem kurz darauf folgenden Reichsparteitag-Fahnenreihen und mittelalterlicher Fachwerkkulisse.
Benno von Arent (1898 - 1956), autodidaktisches Erlernen des Architektenberufes, später Kostümzeichner und Theaterausstatter, Gründer des "Bundes nationalsozialistischer Bühnen- und Filmkünstler", nach 1933 Vorstand der Reichstheaterkammer, 1936 von Hitler zum "Reichsbühnenbildner" ernannt, 1937 Professor, 1931 Eintritt in die SS, zuletzt SS-Oberführer. Gestaltete die Straßen und Innenstädte bei Veranstaltungen, u.a. den Reichsparteitagen.

Condition: II - Questions about the lot?

General Information

The auction includes 608 lots and starts on Friday, Oct. 23, 2020 at 10 am (CET). Lot no. 2001 - 2608. The pre-sale viewing will take place from Oct. 18 - 21 Oct., 2020 from 2 to 6 pm (CET). However, the number of participants for both auction and viewing is limited due to Covid-19 restrictions and requires an appointment. Bring your favourite breathing mask! Prior to any visit please check our website - we'll update it as soon as the situation changes.