Lot 6319

Gen.d.Inf. Helmut Thumm - Feld-Kartentisch und Widmungsbuch

German Historical Collectibles from 1919 onwards | A82r | Live auction | 115 Lots

Description

Der Kartentisch aus Holz, Eisen und Buntmetall, teils grüne Farbfassung, die Tischplatte mit grünem Filz bezogen. Die Klappbeine mit Scherensicherung. Maße der Tischplatte 70 x 70 cm, Höhe 65 cm. Ungemarkte, stabile Fertigung, möglicherweise aus der Vorkriegszeit. Dazu drei teils stark beschädigte Karten von der Ostfront sowie Metallhefter der Marke "Kartro 670" aus den 20er Jahren.

Außerdem das Günther Prien-Buch "Mein Weg nach Scapa Flow" 1940, auf dem Vorsatzblatt Tintenwidmung "Tr.Ü.Pl. Münsingen - Herrn Kamerad Oberstln. Thumm in treuem Gedenken - Weihnachten 1940. Hausser Oberst" sowie Stempel der "Offiz.-Kameradschaft des Grenadier-Regts. 'König Karl' (5.W.) Nr. 123".

Helmut Thumm (1895 - 1977) trat im August 1914 als Kriegsfreiwilliger dem IR 125 bei, wurde als Leutnant in die Reichswehr übernommen, 1930 Hauptmann, 1935 Major und 1938 Oberstleutnant und (seit 1937) Kommandeur des I. Bat./IR 75. Im Frankreich-Feldzug erhielt er als Kommandeur des IR 56 beide Wiederholungsspangen zum EK und am 30. Juni 1941 für die Leistungen des Regiments in Nordrussland das Ritterkreuz. Im Oktober 1941 wurde er zum Oberst ernannt und erhielt am 23.12.1942 das 166. Eichenlaub für die Einsätze seines Jäger-Regiments 56 bei Demjansk und im Raum Ramuschewo. Im März 1943 wurde er mit seiner Beförderung zum Generalmajor Kommandeur der 5. Jäger-Division. Im Januar 1945 zum Gen.d.Inf. und Kommandierenden General des LXIV. AK ernannt, wurde er kurz darauf vor das Reichskriegsgericht gestellt, weil er entgegen Himmlers Befehl HJ-Einheiten von der Front abzog.

Condition: II

Questions about the lot?

General Information

The post-auction sales to our "German Historical Collectibles from 1919 onwards" auction from May 29, 2020 has already started, and will run all the way through July 12, 2020. Until then you can purchase all unsold lots at the starting price plus the buyers premium of 25%.