Lot 6007

Ernst Kaltenbrunner - ausführliche Notiz an seinen Verteidiger Kurt Kaufmann aus dem Nürnberger Prozess gegen die Hauptkriegsverbrecher

German Historical Collectibles from 1919 onwards | A82r | Live auction | 777 Lots

Hammer price € 1,050

Show related lots

Description

Papierbogen (266 x 204 mm), beidseitig von Kaltenbrunner in Bleistift beschrieben, zwei Sammlervermerke in Bleistift, leicht fleckig.Er bittet seinen Verteidiger, auf die "Arbeitsquantität allein schon des militärischen Nachrichtendienstes hinzuweisen" und diesen "für den plastisch denkenden Amerikaner gerne bildhaft" aufzuzeigen, da "diese für die Öffentlichkeit fast neue Beleuchtung meiner Tätigkeit bestimmt wertvoll" sei, als Beweis gibt er zum einen den Frontverlauf zu seinem Antritt 1943 und zum anderen die "eidesstattliche Erklärung Jodl's (nicht vorgelegt)" an. Er könne zudem Beispiele geben, "dass selbst ein zum Tod Verurteilter begnadigt u. zur Verleistung seiner Haft nach Canada gebracht wurde. Dort macht er heute bereits als Offizier u. Instruktor Dienst! Etc!". Am Ende monogrammiert "Ihr K."Interessantes Dokument, das Kaltenbrunners hauptsächliche Verteidigungsstrategie wiederspiegelt, nämlich das Leugnen sämtlicher Beteiligung an Kriegsverbrechen, verbunden mit der Behauptung, er sei lediglich ein Geheimdienstmann mit repräsentativen Aufgaben gewesen. Condition: II - Questions about the lot?

General Information

The auction includes 779 lots and starts on Friday, May 29, 2020 at 10 am (CET). Lot no. 6001 - 6778. The pre-sale viewing will take place from May 21 - 24, 2020 from 2 to 6 pm (CET). However, the number of participants for both auction and viewing is limited due to Covid-19 restrictions and requires an appointment. Bring your favourite breathing mask! Prior to any visit please check our website - we'll update it as soon as the situation changes.