Lot 6005

Hans Frank - drei handschriftliche Notizen an seinen Anwalt Alfred Seidl aus dem Nürnberger Prozess gegen die Hauptkriegsverbrecher

German Historical Collectibles from 1919 onwards | A82r | Live auction | 777 Lots

Hammer price € 900

Show related lots

Description

Die Blätter im Format 20,5 x 16 cm (2x) bzw. 10,5 x 16,5 cm. Jeweils von Frank in Bleistift eigenhändig beschrieben, "Lieber Herr Dr. Seidl - Ich bitte mir auf lange Zeit die Dokumentenakte von Heute zu geben. Ihr Dr. Frank", "Lieber Herr Seidl! Es wurde vorhin von einer Statistik der Fremdarbeiter gesprochen. Ich bitte Sie festzustellen, von wem diese 'Statistik' ist und welche Zahlen es an Polen hat. Ihr Dr. Frank" und "Lieber Herr Dr. Seidl! Ich bitte Sie heute abend um 7h sich mit mir zu treffen und mir die Namen 1) Obermeier 2) Schneider 3) Dorn zur Besprechung zu nennen. Ihr Frank", die Rückseite des letzten Blattes mit überwiegend in Kurzschrift verfassten Notizen (vermutlich von der Hand Seidls) zu den drei Personen. Dabei drei Abschriften in englischer Sprache. Hans Frank wurde für seine Kriegsverbrechen als Generalgouverneur für die besetzten polnischen Gebiete am 1. Oktober 1946 zum Tode verurteilt und am 16. Oktober hingerichtet. Condition: II Questions about the lot?

General Information

The auction includes 779 lots and starts on Friday, May 29, 2020 at 10 am (CET). Lot no. 6001 - 6778. The pre-sale viewing will take place from May 21 - 24, 2020 from 2 to 6 pm (CET). However, the number of participants for both auction and viewing is limited due to Covid-19 restrictions and requires an appointment. Bring your favourite breathing mask! Prior to any visit please check our website - we'll update it as soon as the situation changes.