Lot 3064

A Dress Sword with dragon grip, Henry Poole & Co., London, 19th century

Orders and Military Collectibles until 1918 | A92m | Live auction | 349 Lots

Post-auction sale

Post-auction sale

Description

Schlanke Degenklinge mit beidseitig hälftigen Floralätzungen, terzseitig im Zentrum gebundene Zweige mit Blüten, quartseitig Trophäen sowie Fourbisseurbezeichnung "H. Poole & Co - Savile Row - London W" und Hersteller "CS. & S.". Vergoldetes Messinggefäß, der Griff in Form eines stehenden Drachen, der Schwanz als Parierstange auslaufend, der floral reliefierte Griffbügel unterhalb des Mauls endend. Das Stichblatt mit doppelt vernietetem Drachen, umrahmt von gebundenen Zweigen. Geschwärzte Lederscheide mit vergoldeten Beschlägen, das Schleppblech in Form eines sich um den Ort windenden Drachen. Teils gedunkeltes, original gebundenes, goldenes Portepee. Länge des Degens 87,5 cm, Gesamtlänge 91,5 cm.
Hochinteressantes Dress Sword, dessen Ausführung eine diplomatische Waffe vermuten lässt, evtl. auch in London für den kolonialen Markt gefertigt.

Condition: II + Questions about the lot?

General Information

The auction starts on Thursday, May 19, 2022 at 10 am (CET). Lot no. 3001 - 3351. The pre-sale view will take place from 9 - 14 May 2022 in our auction rooms at Bretonischer Ring 3 in 85630 Grasbrunn / Munich from 11 am to 5 pm (CET).