Lot 4430

Experimental pallash for hussar officers, Braunschweig, mid-19th century

International Orders and Military Collectibles | A80m | Live auction | 1049 Lots

Hammer price € 800

Show related lots

Description

Beidseitig doppelt gekehlte Rückenklinge, an der Wurzel ein Abnahmestempel "A" im Kreis. Buntmetall-Bügelgefäß russischer Form (Vergoldungsspuren) mit zwei Terzspangen, braun belederte Hilze, Drahtwicklung. Eiserne Scheide mit Buntmetall-Ringbändern und zwei beweglichen Trageringen. Partiell leicht beschädigt, Altersspuren. Länge 99 cm.
Der Herzog von Braunschweig stattete seine Husaren versuchsweise mit einer reinen Stichwaffe nach Vorbild der Kürassiere aus. Allerdings wurde die Klinge der Pallasche gekürzt, um die Waffen den Bedürfnissen der leichten Kavallerie anzupassen.
Provenienz:Sammlung Gerhard Lengelsen.
Zustand: II Questions about the lot?

General Information

Day 1 of our live auction "International Orders and Military Collectibles" includes 1061 lots. The auction starts on Monday, November 18, 2019 at 10:00 am with Orders and Decorations (lot no. 3851 - 3987) and continue afterwards with Military Collectibles (lot no. 3991 - 4916). The pre-sale viewing will take place from Wednesday, 6.11. until Sunday, 10.11., and on Sunday, 17.11.2019 from 2 to 6 pm (CET).