Lot 12099

Trude Marlen - a letter of handwritten New Year's greetings of the Austrian actress to Hitler, 1942/43

International Military History from 1919 | O88r | Online auction | 837 Lots

Hammer price € 120

Show related lots

Description

Kleiner Bogen Briefpapier (Maße 18 x 14,5 cm), in Tinte beschrieben: "Mein Führer! Zum Weihnachtsfest und zum Neuen Jahr nehmen Sie bitte meine herzlichsten und aufrichtigsten Glückwünsche entgegen. Ich verbleibe in Verehrung Ihre dankbare Trude Marlen", datiert "Wien 20.Dez.42", am Unterrand ihre Adresse. Roter Bearbeitungsstempel "29 Dez. 1942", rs. Eingangsstempel der "Kanzlei des Führers der NSDAP" vom 24.12.1942.
Dazu die Abschrift des Briefes für Hitler auf der großen Dokumenten-Schreibmaschine. Beide Dokumente gelocht, ursprünglich aneinander geheftet.
Trude Marlen Posch (1912 - 2005) erhielt in Graz Schauspielunterricht von Lori Weiser und wurde erfolgreiche Bühnendarstellerin in Wien, Brünn und Berlin. 1933 debütierte sie in ihrem ersten Spielfilm, bis zum Kriegsende folgten 16 weitere Filme. Seit 1943 lebte sie mit Wolf Albach-Retty zusammen, der sie 1947 nach seiner Scheidung von Magda Schneider heiratete. Trude Marlen war eine begeisterte
Anhängerin Hitlers, was auf Gegenseitigkeit beruhte, so gestand ihr Hitler zu, sich "als eine der wenigen Auserwählten an ihn zu wenden, wenn es ihr an Rollen mangelte".

Provenance: Der Brief stammt aus einer Reihe von Dokumenten um 1942/43, die zu Kriegsende in der Neuen Reichskanzlei erbeutet wurden.
Interessant ist vor allen Dingen, dass handschriftliche Briefe an ihn -
zumindest von ihm wichtigen Personen - aufgrund seiner Sehschwäche auf der Dokumenten-Schreibmaschine mit den großen Lettern abgetippt werden mussten.

Condition: II - Questions about the lot?

General Information

Our online auction "International Military History from 1919" includes 841 lots. The auction starts on Friday, June 25, 2021 at 10:00 am (CET). The pre-sale view will take place from June 16 -19, 2021 from 11 am to 17 pm (CET).