Lot 5170

Josef Hengge (1890-1970) – "Mountain trooper"

International Military History from 1919 | A89r | Live auction | 900 Lots

Hammer price € 640

Show related lots

Description

Öl auf Leinwand, ein ausdrucksstarkes Portrait eines jungen Gebirgsjägers im Allgäuer GJR 99. Rechts unten sign. "Jo Hengge". Maße mit Holzrahmen ca. 75 x 65 cm.
Josef Hengge (1890 - 1970): Ausbildung als Kirchenmaler, später an der Königlichen Kunstgewerbeschule in München und nach einer schweren Verwundung durch die Unterstützung von König Ludwig III. an der Münchner Akademie der bildenden Künste, u.a. bei Franz von Stuck. In den 1920er Jahren schuf er, durch Vermittlung der Königsfamilie, einige Wandgemälde für öffentliche Gebäude, u.a. die
Fresken am Schlossplatz in Berchtesgaden. Er war regelmäßig auf der Großen Deutschen Kunstausstellung im Münchner Haus der Deutschen Kunst vertreten, u.a. mit einem Gemälde von Ernst Udet und dem Bildnis des Generals Eduard Dietl, welches Hitler für 3000,- RM kaufte.

Condition: II Questions about the lot?

General Information

The auction includes 904 lots and starts on Wednesday, June 2, 2021 at 10 am (CET). Lot no. 5001 - 5904. The pre-sale view will take place from 19 - 22 May, 25, 29 and 31 May 2021. However, the number of participants for both auction and viewing is limited due to Covid-19 restrictions and requires an appointment. Prior to any visit please check our website - we'll up.