Lot 4124

Emperor Franz Josef of Austria – a pair of corner panels from his office or hunting room in the hunting lodge Mürzsteg near Neuberg an der Mürz, circa 1870/80

International Orders & Military Collectibles | A89m | Live auction | 454 Lots

Hammer price € 800

Show related lots

Description

Bronze und Holzfüllung. Plastische Arabesken, die ovalen oberen Standflächen aus Messing. Höhe je ca. 19,5 cm, die Standflächen ca. 23,5 x 13,5 cm. Typische Wiener Bronzearbeit.
Das Jagdschloss Mürzsteg ließ Kaiser Franz Josef 1869 im Schweizer Stil aus seiner Privatschatulle vom Hofarchitekten Johann Romano errichten. 1879 und 1903 wurde das Landhaus erweitert und 1883 wurde für Kaiserin Elisabeth ein Reitsteg zum Hocheck angelegt. Franz Josef lud u.a. im Herbst 1903 den russischen Zaren Nikolaus II. dorthin zu einer Jagd ein, um nach Eintreffen von Erzherzog Franz Ferdinand sowie der beiden Außenminister am letzten Tag gemeinsam mit dem Zaren das sog. Mürzsteger Programm zu unterzeichnen, das die Grundsätze der russischen wie österreichisch-ungarischen Balkan-Politik regelte.

Provenance: Hermann Historica, 20. Auktion im Mai 1989, Lose 2745 und 2746. Insgesamt drei dieser Eckkonsolen wurden damals angeboten, sie stammten - wie eine Reihe weiterer Objekte des Jagdschlosses - aus einem offiziellen und recht umfangreichen Verkauf des Mobiliars. Seither in einer deutschen Privatsammlung.

Condition: II Questions about the lot?

General Information

The auction includes 454 lots and starts on Tuesday, June 1, 2021 at 10 am (CET). Lot no. 4001 - 4454. The pre-sale view will take place from 19 - 22 May, 25, 29 and 31 May 2021. However, the number of participants for both auction and viewing is limited due to Covid-19 restrictions and requires an appointment. Prior to any visit please check our website - we'll up.