Lot 1310

A Saxon crossbow with pewter inlays, late 16th century

Antique Arms and Armour from all over the world | A89aw | Live auction | 322 Lots

Hammer price € 3,800

Show related lots

Description

Schwerer Stahlbogen (mittig gebrochen) aus Schweißverbundstahl, originaler, fester Einbund, gelb-blauer Aufputz aus zopfförmiger Fangschnur und Wollpompons, gebauchte Säule aus feinmaserigem Holz (Wurmlöcher), oben und unten belegt mit Bändern aus poliertem Geweih mit geschwärzten Gravuren. An den Seitenflächen eingeleimte figürliche Intarsien aus Zinn (korrodiert). Beinerne Kolbenkappe mit eingestochenem Adelswappen (Pentagramm unter Bügelhelm). Mehrachsiges Schloss (alle Teile vorhanden), Abzugsbügel (ohne Stift) separat. Fadenstecher mit Klappabzug. Unvollständig, beschädigt, Altreparaturen, Eisenteile rostig, alles im Fundzustand. Bogenweite 69 cm, Gesamtlänge 69 cm.
Aufputz in den Leipziger Stadtfarben, evtl. aus der Armbrustschützengesellschaft Leipzig stammend.

Provenance: Dachbodenfund aus Sachsen.

Condition: IV Questions about the lot?

General Information

The auction includes 322 lots and starts on Thursday, May 27, 2021 at 10 am (CET). Lot no. 1001 - 1322. The pre-sale view will take place from 19 - 22 May, 25, 29 and 31 May 2021. However, the number of participants for both auction and viewing is limited due to Covid-19 restrictions and requires an appointment. Prior to any visit please check our website - we'll up.