Lot 1404

A silver tray with engraved Bismarck coat of arms and of other noble families

International Orders & Military Collectibles | A83m | Live auction | 577 Lots

Description

Tablett aus Silber, unten gemarkt "830", Krone und Halbmond, Nummern "2151 - 55/37" und "Eichler, Berlin". Auf der Fahne 22 Wappen mit Namen der zugehörigen Adelsgeschlechter wie "v. Eisenhart Rothe Lietzow / Hermelsdorf, v. Alten, v. Beckedorff, v. Bernuth, Graf v. Blankenburg Zimmerhausen, v. Blücher, v. Borcke" usw. sowie mittig Wappen von Bismarck. Maße ca. 55 x 37 cm, Gewicht ca. 1.550 g. Leichte Nutzungsspuren am sehr dekorativen und aufwendig gearbeiteten Adelsgeschenk.Bismarck ist der Name eines alten Adelsgeschlechts aus der Altmark, das im 13. Jhdt. unter den Stadtgeschlechtern von Stendal erscheint. Die Familie wurde mit Gütern im Umland belehnt und erwarb ab Anfang des 18. Jhdts. auch Besitz in Pommern. Der bedeutendste Vertreter der Familie war der erste deutsche Reichskanzler Otto Fürst von Bismarck (1815 - 1898) aus der Linie Schönhausen.

Condition: I - II Questions about the lot?

General Information

The auction includes 580 lots and starts on Thursday, Oct. 22, 2020 at 10 am (CET). Lot no. 1001 - 1580. The pre-sale viewing will take place from Oct. 18 - 21 and Oct. 28 - 31, 2020 from 2 to 6 pm (CET). However, the number of participants for both auction and viewing is limited due to Covid-19 restrictions and requires an appointment. Bring your favourite breathing mask! Prior to any visit please check our website - we'll update it as soon as the situation changes.