Lot 1331

Dokumente und anderes aus dem Nachlass des bayerischen Finanzministers Hermann von Pfaff

International Orders & Military Collectibles | A83m | Live auction | 577 Lots

Description

Adelsbrief über das Recht auf einen höheren erblichen Adelsgrad (Ritter) vom 14.09.1908. Diese sechsseitige Pergamenturkunde mit kalligraphischem Text und handgezeichnetem farbigen Adelswappen und Tintenunterschrift des Prinzregenten Luitpold.
Blaue Ledermappe mit silbern geprägtem bayerischen Wappen, Bindung in Form einer Silberschnur mit blauen Durchzügen, silbernen Quasten und anhängendem großen königlichen Wachssiegel in versilberter Kapsel. Schöne farbfrische Erhaltung. Maße 41 x 31 cm. Zusammen mit dem Übersendungsschreiben des bayerischen Reichsheroldes in blaubelederter Aufbewahrungskassette, Ehrenbürgerurkunde der Stadt Bad Reichenhall in schwerer Ledermappe mit vergoldeter Prägung, die farbige Schmuckurkunde mit kalligraphischem Text vom 16.02.1912. Urkunde über die Verleihung des Bürgerrechts der Stadt München vom 20.10.1913. Erinnerungsblatt an das Landsturm Infanterie Regiment 16 von 1918. Großformatige Schmuckurkunde als Ehrenmitglied der Gesellschaft der Offiziere des Beurlaubtenstandes von 1929. Ernennung zum Ehrenmitglied des Pensions-Vereins für Witwen und Waisen bayerischer Ärzte von 1904. Urkunde über die Verleihung des Titels Doktor beider Rechte H.C. von 1911 der Friedrich-Alexander Universität mit zwei anhängenden Siegelkapseln, dazu zwei Drucke. Außerdem Briefe, Fotos und Abgüsse von antiken/mittelalterlichen Siegeln, Haus- und Familienchronik sowie eine lebensgroße Bronzebüste, hohl ausgeführt auf bestoßenem Marmorsockel, am Hinterkopf unleserliche Signatur "K... 1929". Höhe 49 cm. Gewicht 15 kg. Hermann Ritter von Pfaff (1846 - 1933), 1876 Eintritt in das bayerische Staatsministerium der Justiz, 1888 Oberrechnungsrat, 1890 Oberregierungsrat, 1892 - 1898 u.a. Kronanwalt, 1896 Erhebung in den persönlichen Adelsstand, 1904 bayerischer Staatsminister der Finanzen, Bevollmächtigter zum Bundesrat in Berlin, 1906 - 1916 Kurator Ottos von Bayern, ab 1912 im Ruhestand.

Condition: II Questions about the lot?

General Information

The auction includes 580 lots and starts on Thursday, Oct. 22, 2020 at 10 am (CET). Lot no. 1001 - 1580. The pre-sale viewing will take place from Oct. 18 - 21 and Oct. 28 - 31, 2020 from 2 to 6 pm (CET). However, the number of participants for both auction and viewing is limited due to Covid-19 restrictions and requires an appointment. Bring your favourite breathing mask! Prior to any visit please check our website - we'll update it as soon as the situation changes.