Los 10029

Schnittmodell Preduzece 44 mit Gewehrgranatgerät 42 auf Dreibein

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten | O82s | Onlineauktion | 109 Lose

Beschreibung

Kal. 8x57 IS, Nr. 3671. Nicht nummerngleich. Gefertigt aus einem von Jugoslawien aufgearbeiteten Karabiner 98k der Wehrmacht. Hülsenkopf mit dem jugoslawischen Wappen, links "Preduzece 44", an der Führung "Mod. 98", daneben BKA-Raute. Vollständige Brünierung, die Schnittstellen anschaulich rot ausgelegt. Alle Teile beweglich. Schichtholzschaft mit hoher Schaftkappe und Putzstock. Montiert eine komplette Garnitur Gewehrgranatgerät, bestehend aus Klemmmontage mit Drallrohr, dieses bestückt mit Gewehr-Panzergranate 61, Granatvisier mit Libelle. Anschaulich präsentiert auf einem Dreibein. Sehr gute Gesamterhaltung. Länge 126 cm. WBK: Achtung - Erlaubnispflichtig Zustand: I - II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Der Nachverkauf zu unserer Auktion "Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten" vom 24. Juni 2020 hat bereits begonnen und läuft noch bis zum 2. August 2020. In dieser Zeit können Sie alle Lose zum Startpreis erwerben, zzgl. 25% Aufgeld.