Los 9851

Steinschlosspistole, Eguia Modelo 1815, Kavallerie, Spanien

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten | O82s | Onlineauktion | 109 Lose

Beschreibung

Achtkantiger, in Rund übergehender Lauf mit kanonierter Mündung im Kaliber 18 mm. Eisernes Steinschloss bezeichnet "Eguia" für "Teodoro de Eguia, Placencia". Metallteile teilweise korrodiert (besonders der Lauf). Messinggarnitur. Nussholzschaft mit kleinen Restaurierungen um die Schlossregion. Rechts Brandstempel "Jarro". Originaler Ladestock. Schlossgang etwas müde, aber mechanisch in Ordnung. Länge ca. 37 cm. Das Modelo 1815 entspricht bis auf den etwas längeren Lauf exakt der französischen Steinschlosspistole M an 13. Zustand: III - Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Der Nachverkauf zu unserer Auktion "Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten" vom 24. Juni 2020 hat bereits begonnen und läuft noch bis zum 2. August 2020. In dieser Zeit können Sie alle Lose zum Startpreis erwerben, zzgl. 25% Aufgeld.