Los 5418

Luftwaffendolch, ursprünglich deutsch, 1. Hälfte 20. Jhdt.

Internationale Orden & militärhistorische Sammlungsstücke | A82m | Präsenzauktion | 274 Lose

Beschreibung

Schlanke zweischneidige Klinge von rautenförmigem Querschnitt, beidseitig doppelt gekehlt, an der Wurzel die verputzte Marke des Herstellers Höller, Solingen. Parierstange mit geflügeltem Propeller-Symbol und Knauf aus vergoldetem Messing (berieben), weißer Kunststoffgriff (Riss). Vergoldete Messingscheide mit zwei beweglichen Trageringen. Partiell leicht beschädigt, Altersspuren. Länge 39 cm. Achtung - Versandkosten evtl. höher als Objektpreis! Zustand: II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Der Nachverkauf zu unserer Auktion "Internationale Orden & militärhistorische Sammlungsstücke" vom 28. Mai 2020 hat bereits begonnen und läuft noch bis zum 12. Juli 2020. In dieser Zeit können Sie alle Lose zum Startpreis erwerben, zzgl. 25% Aufgeld.