Los 1332

Ein Paar geschobene Oberdiechlinge, deutsch, um 1560

Antike Waffen und Rüstungen aus aller Welt | A82aw | Präsenzauktion | 213 Lose

Beschreibung

Ein Paar lange, siebzehnfach geschobene Oberdiechlinge, die seitlichen Ränder mit einer flachen Rippe abgeschlossen. Am oberen Rand je zwei anhängende eiserne Riemenschnallen. Kniebuckel mit kleinen, seitlichen Flügeln und zwei Geschüben mit rechteckigen Öffnungen zum Einhängen der Unterdiechlinge. Die geätzten Zierstreifen wohl eine nachträgliche Veränderung des Historismus. Vernietung erneuert. Länge je 60 cm. Zustand: II - Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Der Nachverkauf zu unserer Auktion "Antike Waffen und Rüstungen aus aller Welt" vom 26. Mai 2020 hat bereits begonnen und läuft noch bis zum 12. Juli 2020. In dieser Zeit können Sie alle Lose zum Startpreis erwerben, zzgl. 25% Aufgeld.