Los 1019

Bedeutende Luxus-Miquelet-Flinte mit Montierung aus vergoldetem Silber, osmanisch, um 1780

Antike Waffen und Rüstungen aus aller Welt | A82aw | Präsenzauktion | 214 Lose

Startpreis € 20.000

Anmelden

Beschreibung

Achtkantiger, in rund übergehender Lauf mit glatter Seele im Kaliber 15 mm. Silberplattiertes Schloss mit graviertem Rankendekor, am oberen Rand der Schlossplatte drei aufgesetzte Perlen aus roter Koralle. An der Schlossgegenseite bewegliche Fangriemenöse. Knopfabzug aus roter Koralle. Der hölzerne Schaft ganzflächig mit reich durchbrochener Montierung aus vergoldetem Silber über Bezug aus heller Seide belegt. Der Kolben zum Teil mit fein besticktem dunkelgrünen Samt bespannt (berieben). Sechs reliefierte Laufbänder aus vergoldetem Silber. Eingeschobener eiserner Schein-Ladestock. Länge 153,5 cm. Außergewöhnlich hochwertig montiertes Gewehr, vermutlich aus höfischem Umfeld, in gutem Erhaltungszustand. Zustand: II + Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Der Nachverkauf zu unserer Auktion "Antike Waffen und Rüstungen aus aller Welt" vom 26. Mai 2020 hat bereits begonnen und läuft noch bis zum 12. Juli 2020. In dieser Zeit können Sie alle Lose zum Startpreis erwerben, zzgl. 25% Aufgeld.