Los 1008

Perlmuttbesetzte Miqueletbüchse, Bulgarien, 1. Hälfte 19. Jhdt.

Antike Waffen und Rüstungen aus aller Welt | A82aw | Präsenzauktion | 214 Lose

Startpreis € 1.750

Anmelden

Beschreibung

Achtkantiger, mittig leicht eingezogener Lauf mit siebenfach gezogener Seele im Kaliber 13 mm, Klappvisierung und eingeschobenem Messingkorn. Über der Kammer und Mündung silbereingelegter Rankendekor. Geschnittenes Miquelet-Schloss, der Hahn rastet nicht. Gravierte Schlossgegenplatte. Der dunkle Holzschaft vollständig mit geometrisch gravierten und durchbrochen gearbeiteten Messingblechen überzogen. Kolben und Kolbenhals mit reichhaltigen Perlmutt-, Messingstift- und Eiseneinlagen. Durchbrochen gearbeitete Kolbenplatte aus Messing. Hölzerner Ladestock mit Messingdopper. Metallteile mit dunkler Alterspatina. Länge 119,5 cm. Zustand: II - Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Der Nachverkauf zu unserer Auktion "Antike Waffen und Rüstungen aus aller Welt" vom 26. Mai 2020 hat bereits begonnen und läuft noch bis zum 12. Juli 2020. In dieser Zeit können Sie alle Lose zum Startpreis erwerben, zzgl. 25% Aufgeld.