Los 18

Ein Paar außergewöhnliche Vanitasdarstellungen, süddeutsch, frühes 18. Jhdt.

Kunst und Kunsthandwerk, Antiken | A82kua | Präsenzauktion | 405 Lose

Startpreis € 3.000

Anmelden

Beschreibung

Hinter Glas gerahmtes Aquarell und Tinte auf Papier. Auf dem einen Blatt eine Darstellung vom Tod, der eine arme Seele holt, von Kronos, dargestellt mit seinen Attributen, der Amor die Flügel stutzt und einer betenden Nonne. Die Szenerie eingebettet in ein Interieur. Das andere Blatt zeigt in einer Landschaftsdarstellung ebenfalls den Tod, hier mit Blütenkranz und Engel, wie er diverse Personen für die "Himmelfahrt" mit Hilfe eines Netzes einfängt. Minimale Altersschäden. Blätter leicht wellig. Restauriet. In feinen verglasten und teilvergoldeten Rahmen. Provenienz: Alte niederländische Privatsammlung. Zustand: II - Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Der Nachverkauf zu unserer Auktion "Kunst und Kunsthandwerk, Antiken" vom 25. Mai 2020 hat bereits begonnen und läuft noch bis zum 12. Juli 2020. In dieser Zeit können Sie alle Lose zum Startpreis erwerben, zzgl. 25% Aufgeld.