Los 5092

Goldabzeichen der Legión Espanola (Tercio de Extranjeros)

Internationale Orden & militärhistorische Sammlungsstücke | A82m | Präsenzauktion | 905 Lose

Beschreibung

Mehrteilig in Gold gefertigt, ungepunzt, rückseitig Horizontalnadel mit Sicherheitsverschluss sowie zwei seitliche Ösen. Gekreuzte Muskete, Armbrust und Hellebarde, aufgelegte Königskrone. Maße ca. 47 x 30 mm, Gewicht 10,25 g. Die 1920 als Eliteeinheit gegründete Legión Espaniola wurde zunächst im Rifkrieg in Spanisch-Marokko eingesetzt, im spanischen Bürgerkrieg kämpfte sie auf Francos Seite und in den 1950er/60er Jahren wiederum in Nordafrika. Heute übernimmt sie UNO-Friedenseinsätze und NATO-Kampfeinsätze. Zustand: I - Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Informationsstand: 13. Mai. Mit Genehmigung des Gesundheitsamtes dürfen sowohl Vorbesichtigung wie auch Auktion mit Publikumsbeteiligung stattfinden, allerdings mit Einschränkungen: bitte schauen Sie auf unsere Covid-19 Seite! Unsere Präsenzauktion „Internationale Orden & militärhistorische Sammlungsstücke“ beinhaltet 905 Lose. Die Auktion startet am Donnerstag, den 28. Mai 2020 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 5001 - 5905). Die Vorbesichtigung findet vom 21. bis 24. Mai 2020 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 14 bis 18 Uhr (MEZ) statt. Vereinbaren Sie unbedingt vorher einen Termin, die Anzahl der Besucher unterliegt Einschränkungen! Bringen Sie Ihre Lieblingsschutzmaske mit, andernfalls werden wir Sie gerne mit einer einfachen Variante ausstatten.