Los 6224

Duftstoff-Fläschen der PMA

Deutsche Zeitgeschichte - Orden und Militaria ab 1919 | A82r | Präsenzauktion | 777 Lose

Beschreibung

Entwurf Franz Nagy 1936. Weißes, glasiertes Porzellan, schauseitig reliefierte Darstellung in Biskuitporzellan eines Falkners zu Pferd, im Boden grün unterglasierte Manufakturmarke "SS". Höhe 58 mm. Von größter Seltenheit. Diese Parfümfläschchen finden sich ausschließlich und ohne Modellnummer im Allach-Verkaufskatalog von 1936. Lediglich Franz Nagy führt das Fläschchen in einer eigenen Liste aus der Zeit vor der Porzellanmanufaktur Allach unter der Nummer 45. Vgl. Porell, Allach Porcelain 1936 - 1945, Bd. 2, S. 476f. sowie Hermann Historica, Auktion 63, 29.10.2011, Los 4110. Zustand: I - Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Informationsstand: 13. Mai. Mit Genehmigung des Gesundheitsamtes dürfen sowohl Vorbesichtigung wie auch Auktion mit Publikumsbeteiligung stattfinden, allerdings mit Einschränkungen: bitte schauen Sie auf unsere Covid-19 Seite! Unsere Präsenzauktion „Deutsche Zeitgeschichte - Orden und Militaria ab 1919“ beinhaltet 779 Lose. Die Auktion startet am Freitag, den 29. Mai 2020 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 6001 - 6779). Die Vorbesichtigung findet vom 21. bis 24. Mai 2020 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 14 bis 18 Uhr (MEZ) statt. Vereinbaren Sie unbedingt vorher einen Termin, die Anzahl der Besucher unterliegt Einschränkungen! Bringen Sie Ihre Lieblingsschutzmaske mit, andernfalls werden wir Sie gerne mit einer einfachen Variante ausstatten.