Los 4384

Offiziersmäßiger Helm eines hohen Militärbeamten, um 1900

Orden und Militaria bis 1918 | A94m | Präsenzauktion | 167 Lose

Beschreibung

Eigentumsstück. Schwarz lackierte Lederglocke (kleine Druckstellen, krakeliert, partiell nachgeschwärzt) mit eckigem Vorderschirm und weißen, versilberten Beschlägen. Verschraubtes Emblem in Form des Reichsadlers mit vergoldetem Mittelschild. Kreuzblatt mit vier Sternschrauben und glatter, starrer Spitze. Gewölbte, lederunterfütterte Schuppenketten an Steckrosetten, Reichskokarde aus lackiertem Metall. Ockerfarbenes, gewässertes Seidenripsfutter, breites braunes Schweißleder. Teilweise leicht beschädigt, Altersspuren. Selten.

Zustand: II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Der Nachverkauf zu unserer Auktion "Orden und Militaria bis 1918" vom 27. Oktober 2022 hat bereits begonnen und läuft noch bis zum 30. November 2022. In dieser Zeit können Sie alle Lose zum Startpreis erwerben, zzgl. Aufgeld.