Los 4362

König Friedrich Wilhelm IV. - zwei dreiteilige KPM-Gedecke der königlichen Tafel, 1840 - 1861

Orden und Militaria bis 1918 | A94m | Präsenzauktion | 167 Lose

Beschreibung

Jeweils weißes Porzellan, glasiert, teilvergoldet, purpurfarben bemalt, im Boden jeweils blaue und eisenrote KPM-Marken. Tasse in Glockenform, hochgezogener Henkel, vergoldeter Rand mit Purpurband, schauseitig die goldene Herrscherchiffre "FW" unter Königskrone (Höhe 10 cm). Dazu der en suite verzierte Kuchenteller (Durchmesser 17,5 cm) und der Frühstücksteller (Durchmesser 21 cm), jeweils mit goldener Herrscherchiffre und Herstellermarken. Zwei gleichartige Sets mit insgesamt sechs Teilen. Ein Tellerrand gechipt, Vergoldung und Farbe stellenweise berieben, Gebrauchs- und Altersspuren. Frühes, hochrangiges Porzellan in dezenter Ausführung.

Zustand: II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Der Nachverkauf zu unserer Auktion "Orden und Militaria bis 1918" vom 27. Oktober 2022 hat bereits begonnen und läuft noch bis zum 30. November 2022. In dieser Zeit können Sie alle Lose zum Startpreis erwerben, zzgl. Aufgeld.