Los 4359

König Friedrich Wilhelm IV. - zwei KPM-Porzellanteller, um 1849 - 1861

Orden und Militaria bis 1918 | A94m | Präsenzauktion | 167 Lose

Beschreibung

Weißes, glasiertes Porzellan mit passigem Rand und fein reliefierter Fahne, im Boden die unterglasierte blaue Zeptermarke mit Pfennigmarke, ein Exemplar mit blauem Adler/"KPM", an beiden Stücken die rote Reichsapfelmarke/"KPM". Im Zentrum das vergoldete Spiegelmonogramm "FW" unter goldener Königskrone. Gebrauchs- und Altersspuren, Chiffre teilweise stark berieben. Durchmesser 24,5 und 25 cm. Rare, frühe Teller aus dem Haus Hohenzollern.

Zustand: II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Der Nachverkauf zu unserer Auktion "Orden und Militaria bis 1918" vom 27. Oktober 2022 hat bereits begonnen und läuft noch bis zum 30. November 2022. In dieser Zeit können Sie alle Lose zum Startpreis erwerben, zzgl. Aufgeld.