Los 4212

Säbel für Offiziere der leichten Kavallerie, um 1800

Orden und Militaria bis 1918 | A94m | Präsenzauktion | 167 Lose

Beschreibung

Kräftige, leicht gekrümmte Rückenklinge (narbig) mit beidseitiger Hohlbahn, im oberen Viertel beidseitig Zierätzungen (Vergoldungsspuren) mit Trophäen und Ranken, am Rücken ein gespiegeltes S-förmiges Zeichen (Solingen?). Messing-Bügelgefäß mit Löwenkopf-Griffkappe, belederter Hilze (Risse, kleine Fehlstellen) und dreifacher Drahtwicklung. Leicht beschädigt, Altersspuren. Länge 97 cm. Eventuell Sachsen oder Hessen.

Zustand: II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Der Nachverkauf zu unserer Auktion "Orden und Militaria bis 1918" vom 27. Oktober 2022 hat bereits begonnen und läuft noch bis zum 30. November 2022. In dieser Zeit können Sie alle Lose zum Startpreis erwerben, zzgl. Aufgeld.