Los 3206

Geätzte Prunkhelmbarte, Italien, um 1620

Antike Waffen und Rüstungen aus aller Welt | A94aw | Präsenzauktion | 162 Lose

Beschreibung

Vierkantige, lange Stoßspitze, über einen vierfach unterteilten Mittelgrat mit quadratischem Querschnitt in eine balustergegliederte, konische Tülle übergehend. Durchbrochen gearbeitetes, konkaves Axtblatt, rs. ebenfalls durchbrochen gearbeiteter Reißhaken. Vollflächiger, schwarzgrundiger, geometrischer Ätzdekor auf Spitze, Mittelgrat und Tülle, Axtblatt und Reißhaken mit aufwendigen geätzten und gravierten Darstellungen von Drachen. Lange Schaftfedern. Originaler Schaft mit Aufputz aus Metallgespinst, dicht mit Messingnägeln beschlagen und mit Resten eines (beriebenen) Samtbezuges. Länge 261 cm. Außergewöhnlich schöne Helmbarte, die wohl von den Trabanten eines Herrschers oder Würdenträgers geführt wurde.

Zustand: II - Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Der Nachverkauf zu unserer Auktion "Antike Waffen und Rüstungen aus aller Welt" vom 26. Oktober 2022 hat bereits begonnen und läuft noch bis zum 30. November 2022. In dieser Zeit können Sie alle Lose zum Startpreis erwerben, zzgl. Aufgeld.