Los 3015

Rossstirn, osmanisch, 17. Jhdt.

Antike Waffen und Rüstungen aus aller Welt | A94aw | Präsenzauktion | 162 Lose

Beschreibung

Tombak, vergoldet (etwas berieben). Einteilige, mehrfach gegratete Rossstirn mit halbrund getriebenen Augen- und Ohrenausschnitten. Im Stirnbereich durchbrochen gearbeitetes Medaillon mit "Tamga" (Arsenalmarke), umgeben von fein gravierten Rankenornamenten. Ränder einfach gebördelt mit umlaufenden Futterlöchern, winzige Beschädigungen im Bereich der Futterlöcher, kleine spätere Bohrung an der Oberseite. Höhe 63 cm. Eindrucksvolle, in ihrer strengen Form geradezu skulpturale Rossstirn.

Zustand: II - Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Der Nachverkauf zu unserer Auktion "Antike Waffen und Rüstungen aus aller Welt" vom 26. Oktober 2022 hat bereits begonnen und läuft noch bis zum 30. November 2022. In dieser Zeit können Sie alle Lose zum Startpreis erwerben, zzgl. Aufgeld.