Los 1527

Pistole für das Husarenregiment Splény von Johann Jacob Behr, um 1700

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten | A94s | Präsenzauktion | 119 Lose

Beschreibung

Achtkantiger, in rund übergehender Lauf im Kaliber 18 mm (Seele rau) mit Messingkorn, auf der Laufschiene die Gravur "G. Spleny". Glattes Steinschloss (narbig), außen die Herstellergravur "I. I. Behr". Nussholzschaft (zaponiert, kleine Druckstellen und Risse) mit Messinggarnitur. Hölzerner Ladestock (zaponiert). Länge 53 cm. Diese Pistole wird abgebildet und beschrieben in J. Schuy, Einschüssige Faustfeuerwaffen der österreichischen Streitkräfte, Wien, 2000, S. 26 - 28.

Zustand: II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Der Nachverkauf zu unserer Auktion "Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten" vom 24. Oktober 2022 hat bereits begonnen und läuft noch bis zum 30. November 2022. In dieser Zeit können Sie alle Lose zum Startpreis erwerben, zzgl. Aufgeld.