Los 1143

Hahn-Büchsflinte Sauer & Sohn, Suhl

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten | A94s | Präsenzauktion | 119 Lose

Beschreibung

Kal. 16/65, Kal. .450NE3"-1/4, Nr. 361/5069, Kugellauf blank, Schrotlauf leicht fleckig. Breite, guillochierte Laufschiene mit Standkimme und Perlkorn. Gültiger englischer Beschuss. Doppelte Laufhakenverriegelung mit Schienenverlängerung. Stahlbasküle mit Hahnschlössern. Auf System Seitenplatten, Hähnen und Abzugsbügel Randstichgravur mit integrierten Arabesken. Auf dem Kolbenhals Klappdiopter. Doppelabzug mit Rückstecher im vorderen Abzug. Schaft aus Nussbaumholz mit feingeschnittener Fischhaut, langgezogenem Pistolengriff in Pfeifenkopfform und deutscher Backe. Schaftmagazin mit Klappdeckel für drei Kugelpatronen. Schaftkappe aus Horn. Länge 36 cm. Gesamtlänge 111 cm.

WBK: Achtung - Erlaubnispflichtig - weitere Infos hier

Zustand: II + Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Der Nachverkauf zu unserer Auktion "Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten" vom 24. Oktober 2022 hat bereits begonnen und läuft noch bis zum 30. November 2022. In dieser Zeit können Sie alle Lose zum Startpreis erwerben, zzgl. Aufgeld.